• Ärztegemeinschaft

    in

    Maikammer

    MEHR


  • Akademische Lehrpraxis der

    Universität Mainz

Herzlich willkommen


auf unserer Internetpräsentation, welche Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Praxis, unsere Räumlichkeiten, unser Personal sowie unsere Leistungen geben soll. Unser Anspruch ist es die Patienten umfassend haus- und fachärztlich zu betreuen, sowohl unter Anwendung moderner Medizin wie auch mit Naturheilkunde.

Wir wollen den Patienten in all seinen Bedürfnissen wahrnehmen und unter Berücksichtigung seiner persönlichen Ziele und Wünsche mit ihm zusammen tragfähige Behandlungskonzepte entwickeln und ihn dabei begleiten.

Regelmäßige Fortbildungen und Qualitätsmanagement sowie moderne diagnostische Ausstattung sind für uns selbstverständlich.



Neben den üblichen Routineuntersuchungen wie z.B. Ruhe- und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung und Langzeit EKG Messungen, Lungenfunktionsdiagnostik, Bauch- und Schilddrüsensonographien, Laboruntersuchungen und Schutzimpfungen,
sowie von den Krankenkassen vergütete Schulungen im Bereich Diabetes, Asthma, COPD (chron.Lungenerkrankung) und Hypertonie (Bluthochdruck),
bieten wir Ihnen im Rahmen der Kostenübernahme der gesetzlichen Krankenkassen mehrere Vorsorgeleistungen an.

Dies sind z.B.

-ab dem 35. Lebensjahr die Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Herz-, Kreislauf-, Nierenerkrankungen und Diabetes, welche alle drei Jahre wiederholt werden soll ( der sogenannte Check-up ), einmalig auch vom 18.-35. Lebensjahr möglich.

-ab dem 35. Lebensjahr die Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs ( Hautkrebsscreening )

-ab dem 45. Lebensjahr die Krebsfrüherkennungsuntersuchung bei Männern

Wir sind der Meinung, dass viele Kassenleistungen im Sinne einer Früherkennung und zur Beurteilung des Gesundheitszustandes allerdings nicht immer ausreichend sind. Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen sieht generell eine Therapie vor, die "ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich" ist und dabei das "Maß des Notwendigen" nicht übersteigt.

Insbesondere die Untersuchungen, die helfen, erste Anzeichen lebensbedrohlicher Erkrankungen, wie z.B. Schlaganfall und Herzinfarkt, zu erkennen, werden bei der gesetzlichen Gesundheitsuntersuchung nur unzureichend berücksichtigt.

In diesem Rahmen sind z.B. die Schlaganfall-Präventionsuntersuchung mit dem Doppler-Ultraschall der Halsgefäße zu nennen.

Gerne beraten wir Sie über eine sinnvolle, für Sie persönlich maßgeschneiderte Zusammenstellung der Vorsorgeuntersuchungen und garantieren Ihnen die fachgerechte Durchführung aller gewählten ärztlichen Leistungen in einer Patientenvereinbarung.

  • Dr. med. Ulrich Kluger 1963 geboren Studium in Freiburg/Breisgau Facharztausbildung in Karlsruhe, Hachenburg, Speyer Tropenmedizin
    weiter lesen
  • Dr. med. Jürgen Cherdron 1968 geboren Studium in Mainz, Neuseeland,Schweiz Facharztausbildung Flensburg, Husum, Steinbergkirche 2002
    weiter lesen
  • Dr. med. Bianca Weisser geboren 1975 Studium in Hamburg Tropenmedizin in Ghana 2002-2003 und in
    weiter lesen
  • Dr. med. Jenkner 1980 geboren 1999-2005 Studium in Budapest und Mannheim 2006-12 Assistenzärztin der Chirurgie
    weiter lesen
  • Dr. med. Köhler 1982 geboren Studium in Budapest, Ulm und Göppingen Facharztausbildung in Karlsruhe (Kardiologie),
    weiter lesen
  • Dr. med. Andreas Hecke 1957 geboren Studium in Bochum, Mannheim, Ludwigsburg 1983-1990 Facharztausbildung Innere Medizin
    weiter lesen
  • Dr. med. Birgit Heinz-Gehm 1962 geboren Studium in Mainz 1997 Fachärztin für Allgemeinmedizin Psychosomatik Seit
    weiter lesen
  • Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Für Anregungen sind wir jederzeit dankbar, bleiben Sie gesund !

  • Thank you for visiting our website. We are always grateful for suggestions, stay healthy!

    ...

Kontakt

Ärztegemeinschaft in Maikammer

Marktstraße 43

DE-67487 Maikammer

0 63 21 / 56 80

0 63 21 / 5 73 82

praxis@mai-med.de

Sprechzeiten

Die Sprechzeiten der Praxen lauten:

Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr und von 16:00 - 17:30 Uhr       (Freitag bis 17:00 Uhr)

Mi 09:00 - 12:00 Uhr

Sa 09:00 - 11:00 Uhr Notfallbereitschaft

Termine nach Vereinbarung

Rezeptbestellung

  • Bitte bringen Sie beim Abholen der Rezepte Ihre Versichertenkarte mit.
  • Bitte bestellen Sie rechtzeitig Ihre Medikamente und geben Sie uns ein oder besser zwei Tage Bearbeitungszeit, da die Mails nicht immer direkt nach Eingang bearbeitet werden können.
  • Eine Bestätigung einer Rezeptbestellung erfolgt im Rahmen der vielen eingehenden Mails und des damit verbundenen Aufwandes unserer Bürokraft nun nicht mehr.
Free popup login