Die Spirometrie ist ein Verfahren zur Lungenfunktionsprüfung. Dabei werden Lungenkapazität und Ihr Atemvermögen gemessen und die Ergebnisse grafisch im Spirogramm dargestellt. Sie erkennen damit die Leistungs- und Funktionsfähigkeit Ihrer Lunge. Wichtig ist diese Untersuchung bei allen Menschen mit Lungenerkrankungen sowie bei Rauchern im Rahmen der Früherkennung einer chronisch verengenden Lungenerkrankung.