Proktoskopie und Rektoskopie

 

Mit einem Proktoskop wird der Analkanal, mit dem Rektoskop der Enddarm bis zum Sigma, einem Teil des Dickdarms, untersucht.

In diesen einfach durchzuführenden Untersuchungen können unter anderem entzündliche Veränderungen am Analkanal oder Hämorrhoiden diagnostiziert und behandelt werden, in der Rektoskopie findet man auch häufig Tumoren, welche dann einer weiterführenden Therapie zugeführt werden.