Ärztegemeinschaft in Maikammer
Marktstraße 43
67487 Maikammer


Tel.: 0 63 21 / 56 80
Fax.: 0 63 21 / 5 73 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Praxisname:  Ärztegemeinschaft Maikammer

Marktstr. 43, 67487 Maikammer, Dr. J. Cherdron, Fr. A. Enders

06321 5680, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter:

Name: Fr. A. Enders

Anschrift: Ärztegemeinschaft Maikammer, Marktstr. 43, 67487 Maikammer

06321 5680

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Name: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit RLP

Anschrift: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Tel. 06131/2082449

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

Ihr Praxisteam

 

Dr. med. Andreas Hecke schreibt seit vielen Jahren Gedichte und Geschichten, in denen er sich besonders mit den Zusammenhängen zwischen Körper und Seele, den Einflüssen von Denken und Fühlen auf die Gesundheit der Menschen und der Heilung im Sinne der Salutogenese (Gesundheitsentstehung) und der Psychoneuroimmunologie, also der Wechselwirkung zwischen Psyche, Nervensystem und dem Immunsystem auseinandersetzt. In meist eingängiger Sprache, lebendig leicht, vermag es der Autor Lebenshilfen, religiöse oder philosophische Gedanken und zugleich positive Stimmungen und Lebensfreude zu vermitteln ohne kritische Themen auszuklammern. Bücher, welche den Blick auf das Wesentliche im Leben zu lenken vermögen. Schon fast therapeutische Lyrik zum Nachdenken und Nachempfinden.

Bücher in die es sich lohnt immer einmal wieder hinein zu lesen um neue Kraft und Freude zu schöpfen.

 

Inzwischen sind drei Bücher aus der Feder von Herrn Dr.Hecke erschienen, im folgenden haben wir Ihnen zu jedem Buch einen Auszug aus den Buchbesprechungen angefügt. Ebenfalls können Sie nun über das unten folgende Bestellformular die Bücher direkt über unser angegliedertes Gesundheitsinstitut bestellen.

 

Wunder Leben Liebe Sein

Lyrisches mit heilsamer Wirkung.

Bewusst leben, dem eigenen Dasein Sinn geben, Bedeutung und Freude, durch einfache Gedankenhilfen Krisen überwinden: Dazu kann dieses Buch tägliche Hilfe sein. Der Autor Andreas Hecke, niedergelassener Arzt in Maikammer, überträgt seine langjährigen

Kenntnisse in psychosomatischer Medizin und Heilhypnose sowie seine eigenen Lebens- und Glaubenserfahrungen in eine Art therapeutische Lyrik. Mit seinem ersten Buch bietet er den Lesern eine poetische Lebenshilfe.

 

Heilsame Gedichte, Gedanken...nennt der Arzt und Autor seinen Lyrikband und damit ist wirklich nicht zu viel versprochen.

In zumeist eingängiger Sprache, lebendig leicht vermag es der Autor Lebenshilfen, religiöse oder philosophische Gedanken und zugleich positive Stimmungen und Lebensfreude zu vermitteln ohne kritische Themen auszuklammern.

Ein Büchlein, welches den Blick auf das Wesentliche im Leben zu lenken vermag. Schon fast therapeutische Lyrik zum Nachdenken und Nachempfinden . Ein Büchlein in das es sich lohnt immer mal wieder hinein zu lesen um neue Kraft und Freude zu schöpfen.

Eine Ode an das Leben.

 

Licht und Liebe - Glauben, Dankbarkeit und Freude - Hoffnung und bewusstes Sein

 

Der Maikammerer Autor Dr. Andreas Hecke, thematisiert in seinen vielseitigen Gedichten, Sprüchen  und Geschichten die Themen Liebe, Glauben, Hoffnung, Dankbarkeit, Freude und das bewusste Sein und will dem Leser dadurch eine Stütze in vielen Lebenssituationen sein. Jede einzelne Seite des Buches offenbart neue aufbauende und „heilsame“ Verse, die das Herz berühren und helfen, das Leben als ein Wunder zu begreifen.

Ein sehr spirituelles Buch, das man nicht nur sich selbst sondern auch Freunden als Seelenbalsam verschreiben sollte.

Der Autor knüpft mit dem vorliegenden 128-seitigen Buch an sein 2010 erschienenes Erstlingswerk „Wunder – Leben – Liebe – Sein“ an, mit dem er als dichtender Arzt schon  zahlreiche Leser (und Patienten) begeisterte. Auch dieser Band wird sicher wieder viele Menschen beglücken.

 

Schenken will ich... (Band 2) Kraftgedanken, Lebensfreude, bewusstes Leben und vieles mehr...

 

„heilsame“ Gedichte, Gedanken, Geschichten und mehr.Auch in der Fortsetzung des ersten Bandes präsentiert der Autor viele neue Gedichte und Geschichten und überträgt seine langjährigen Kenntnisse in psychosomatischer Medizin und Heilhypnose sowie seine eigenen Lebens- und Glaubenserfahrungen in eine Art therapeutische Lyrik. Mit diesem neuen Buch bietet er wieder den Lesern eine poetische Lebenshilfe. Ein Buch zum Verschenken. Ein Buch zum sich selbst schenken.

 „Die größte Macht in unsrem Leben

ist winzig klein, oft unerkannt.....

... erkenn die Macht deiner Gedanken,

und wend sie an dann mit Verstand...“

„Den Menschen zu helfen dieses Leben bewusst zu leben, zu lieben und ihm Sinn, Bedeutung, Freude und Tiefe zu geben und die täglichen Krisen durch einfache Gedankenhilfen leichter zu überwinden und zu heilen ist mein Anliegen.“ (A.Hecke)

 

  {uniform form=1/}

Service
In den nebenstehenden Rubriken erhalten Sie wichtige Hinweise zu Terminen, Erreichbarkeit, Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten und Links.
 

Mit dem Titel „Licht und Liebe - Glauben, Dankbarkeit und Freude - Hoffnung und bewusstes Sein“ ist gerade der erste Band der Buchreihe „Schenken will ich...“ beim Neustadter Verlag EDITION G**** erschienen.

Der Maikammerer Autor Dr. Andreas Hecke, thematisiert in seinen vielseitigen Gedichten, Sprüchen  und Geschichten die Themen Liebe, Glauben, Hoffnung, Dankbarkeit, Freude und das bewusste Sein und will dem Leser dadurch eine Stütze in vielen Lebenssituationen sein. Jede einzelne Seite des Buches offenbart neue aufbauende und „heilsame“ Verse, die das Herz berühren und helfen, das Leben als ein Wunder zu begreifen.

Ein sehr spirituelles Buch, das man nicht nur sich selbst sondern auch Freunden als Seelenbalsam verschreiben sollte.

Der Autor knüpft mit dem vorliegenden 128-seitigen Buch an sein 2010 erschienenes Erstlingswerk „Wunder – Leben – Liebe – Sein“ an, mit dem er als dichtender Arzt schon  zahlreiche Leser (und Patienten) begeisterte. Auch dieser Band wird sicher wieder viele Menschen beglücken.

 

Über den Autoren:

 

Dr. med. Andreas Hecke schreibt seit vielen Jahren Gedichte und Geschichten, in denen er sich besonders mit den Zusammenhängen zwischen Körper und Seele, den Einflüssen von Denken und Fühlen auf die Gesundheit der Menschen und der Heilung im Sinne der Salutogenese (Gesundheitsentstehung) und der Psychoneuroimmunologie, also der Wechselwirkung zwischen Psyche, Nervensystem und dem Immunsystem auseinandersetzt. 

Sein erster Gedicht- und Geschichtenband  „Wunder – Leben – Liebe – Sein“ erschien 2010 auch im Neustadter Verlag von Hans Gareis und war ein großer Erfolg.

Dr. Andreas Hecke ist Jahrgang 1957, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt und arbeitet als Arzt in Maikammer an der Weinstraße.

 

Bibliographische Angaben:                                                                     Dr. med. Andreas Hecke

Schenken will ich...

Licht und Liebe – Glauben, Dankbarkeit und Freude – Hoffnung und  bewusstes Sein!

„heilsame“ Gedichte, Gedanken, Geschichten und mehr

1. Auflage 2014 Broschur, 128 Seiten, Format: 19 x 12,5 cm

Preis: 12,95 € (D); 13,40 € {A); 18,90 CHF (UVP)

ISBN: 978-3-9815239-7-3

Erschienen bei EDITION G****; Neustadt an der Weinstraße (Gareis Marketing . Media)

 

 

  Endoskopie
Als Untersuchungstechniken der Endoskopie werden bei uns die Magen-, die Darm- sowie die Enddarmspiegelung durchgeführt. Die endoskopische Untersuchung ermöglicht über eine Kameraoptik die genaueste Darstellung des Magen-Darm-Traktes und häufig können mit der Diagnostik auch Therapien bereits in einer Untersuchung parallel eingeleitet werden. Sie finden Details zu diesen Untersuchungen im folgenden Abschnitt.  
Go to top